Förderbereiche

Unsere Förderungen untergliedern sich in drei Bereiche:

Einzelförderung: Wir fördern und helfen einzelnen blinden und sehbehinderten Menschen.

Projektförderung: Die Paul und Charlotte Kniese-Stiftung unterstützt Institutionen und Einrichtungen, die sich ebenfalls um die Förderung und Betreuung blinder und sehbehinderter Menschen kümmern.

Blindenwohnstätte Kniesehaus gemeinnützige Betriebs GmbH: Die Paul und Charlotte Kniese-Stiftung unterhält mit einer eigenständigen gemeinnützigen GmbH (gGmbH) die Blindenwohnstätte Kniesehaus in Berlin-Steglitz, Stindestraße 25-26 (www.kniesehaus.de).

Realisierte Projekte der letzten Jahre

Der Bereich unserer Einzelförderung blinder und sehbehinderter Menschen ist breit gefächert und umfasste bisher u.a. folgende Projekte:

  • Klavierstunden für hochbegabte Blinde
  • Skifreizeiten, Tandemfahrten oder Kunstprojekte an Sehbehindertenschulen
  • Reitunterricht
  • Kunst und Kultur basierter Englischunterricht
  • Audiodeskriptionen
  • Förderung magnetischer Lern- und Gesellschaftsspiele
  • Druckkostenzuschuss zu div. Buchprojekten für Blinde und Sehbehinderte
  • Ausstattung von Schulen mit Blindenhilfsmittel, Bildschirmlesegeräten, Software zur Steuerung von Braillezeilen, mechanischen Blindenschriftmaschinen und 3D-Drucker
  • Kfz-Umbauten zum Einbau von Rampen und / oder Hebebühnen für blinde und sehbehinderte Rollstuhlfahrer

Deutschlandweite Unterstützung von anderen gemeinnützigen Institutionen und Einrichtungen, die sich ebenfalls um die Förderung und Betreuung blinder und sehbehinderter Menschen kümmern

Unterstützung der Blindeninstitutsstiftung, Würzburg, Stiftung des öffentlichen Rechts (www.blindeninstitut.de) bei dem Neubau einer Schule, einem Internat und einer Tagesstätte sowie einer Einrichtung für mehrfach behinderte blinde und sehbehinderte Erwachsene in Regensburg. PDF-Download Beitrag Blindeninstitutsstiftung

Errichtung eines Hauses für den Musikunterricht (Klanghaus) auf dem Schulgelände des städtischen „Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte Freunde blinder und sehbehinderter Kinder gGmbH“ in Hamburg PDF-Download Klanghaus 1+2

Unterstützung der Nikolauspflege Stuttgart (www.nikolauspflege.de) bei einem Neubau für die Betreuung von blinden und sehbehinderten erwachsenen Menschen mit einer Mehrfachbehinderung in Stuttgart – Stammheim (Haus am Schloss) sowie bei dem Neubau des Betty-Hirsch-Schulzentrums in Stuttgart (Schulcampus Kräherwald)

Unterstützung augenmedizinischer Projekte in Afrika und Asien in Zusammenarbeit mit der Christoffel Blinden Mission (www.cbm.de)

Unterstützung von ACTO e. V., Aachen, (www.acto.de) bei der Ausrichtung des SightCity Forums und eines interdisziplinären Fachkongresses für Fachdisziplinen, die sich um die Belange von Menschen aller Altersgruppen und Versorgungsbereiche von Sehbehinderung und Blindheit kümmern, im Rahmen der weltweit größten Hilfsmittelausstellung für sehbehinderte und blinde Menschen (www.sightcity.net ).

Unterstützung des „Verband für Blinden- und Sehbehindertenpädagogik e.V. (VBS)“ (www.vbs.eu) und des „Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)“ (www.dbsv.org) in Zusammenarbeit mit dem „Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter e.V. (IRIS)“ (www.iris-hamburg.org) und der „Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)“ (www.blista.de) bei einem mehrjährigen Weiterbildungs-Programm zu Lehrern in den Bereichen Lebenspraktische Fähigkeiten (LPF) und Orientierung und Mobilität (O&M)

Unterstützung bei der Herstellung eines Tastmodells für die Stadt Weimar

Herstellung von Heften zur Heranführung an die Brailleschrift für Vorschulkindern

Finanzierung von Blinden-PC-Arbeitsplätzen an verschiedenen Universitäten und Hochschulen in Deutschland

Die Paul und Charlotte Kniese-Stiftung unterhält mit einer eigenständigen gemeinnützigen GmbH (gGmbH) in stiftungseignen Gebäuden die Blindenwohnstätte Kniesehaus. Das Kniesehaus ist eine Alten- und Pflegeeinrichtung, ausschließlich für blinde und sehbehinderte Menschen, in Berlin-Steglitz, Stindestraße 25-26, und verfügt über insgesamt 78 Einzelappartements (www.kniesehaus.de)

Synergien

Zusammenarbeit mit:


    


Die Paul und Charlotte Kniese-Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, die ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke verfolgt